Friedensgebete

U.S.-Provinz

April

U.S.-Provinz

Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines heiligen Unbehagens
dass ich Gerechtigkeit säe, wo es Privilegien gibt
dass ich für den Frieden arbeite, wo es Gewalt gibt
dass ich die Einheit suche, wo es Spaltung gibt
dass ich für Rassengerechtigkeit eintrete, wo es Rassismus gibt
dass ich die Schöpfung bewahre, wo es Umweltzerstörung gibt
dass ich das Gemeinwohl suche, wo politische Zwietracht herrscht
und dass ich nach Gerechtigkeit strebe, wo wirtschaftliche Ungleichheit herrscht.

Gott der Gerechtigkeit, lass mich trachten
nicht, dass ich getröstet werde, sondern harte Wahrheiten begrüße,
nicht, dass ich gehört werde, sondern dass ich zuhöre,
nicht, dass ich Macht habe, sondern dass ich andere befähige,
nicht, dass ich Kontrolle suche, sondern dass ich folge.
Denn wer gedemütigt wird, der lernt,
wer Vergebung sucht, wird versöhnt,
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.
Amen.

Daniel P. Horan, OFM, PhD

X